Unsere Cookies für dein Zuhause.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen.

Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

27 von 283 Produkten gesehen

Dein Kamin für kalte Abende

Ein weißer klassischer Kamin ist an einer Wand eingebaut. Daneben steht ein Korb mit Brennholz.

Zaubere dir ein Stück Magie in dein Zuhause. Lass dich vom Flammentanz hypnotisieren und lasse dich von deinem Kamin in eine Welt der Erholung entführen.

Welches Holz sollte für einen Kamin verwendet werden?

Wie viel Wärme spendet ein Kamin?

Wie funktioniert ein Ethanol-Kamin?

Ist ein Ethanol-Kamin zum Heizen geeignet?

Welches Holz sollte für einen Kamin verwendet werden?

Für einen Kamin ist Hartholz, wie zum Beispiel Buche, Eiche oder Esche sehr gut geeignet. Aufgrund ihrer hohen Dichte verbrennen die Holzarten in einem Kamin langsam und erzeugen dadurch eine gleichmäßige und lang anhaltende Wärme. Andere Holzarten, wie Fichte oder Kiefer brennen schneller und erzeugen weniger Wärme. Zusätzlich kann die Rußbildung bei den Hölzern erhöht sein und es werden mehr Ablagerungen hinterlassen.

Wie viel Wärme spendet ein Kamin?

Jeder Kamin gibt eine unterschiedliche Menge an Wärme ab. Dies ist von den folgenden Faktoren abhängig, wie zum Beispiel der Größe des Kamins, der Qualität des Brennstoffs und der effizienten Verbrennung. Ein gewöhnlicher Kamin kann eine Raumfläche von ungefähr 30 bis 60 Quadratmetern beheizen. Die Wärmeleistung eines Kamins ist des Weiteren auch von der entsprechenden Isolierung und der Raumgestaltung abhängig.

Wie funktioniert ein Ethanol-Kamin?

Ein Ethanol-Kamin nutzt anstatt Holz als Brennstoff den Brennstoff Ethanol. Das Ethanol in einem solchen Kamin ermöglicht eine saubere und geruchsfreie Verbrennung. Ethanol-Kamine erzeugen eine angenehme Flammenbildung und sind in ihrer Bedienung einfach handzuhaben. Es muss lediglich sichergestellt werden, dass der Ethanol-Kamin genügend Ethanol enthält, welches leicht zu entflammen ist.

Ist ein Ethanol-Kamin zum Heizen geeignet?

Ein Ethanol-Kamin ist nicht mit einem gewöhnlichen Kamin in Bezug auf die Heizleistung zu vergleichen. Ein Ethanol-Kamin bietet eine angenehme Atmosphäre und ist eine schöne Dekoration. Jedoch ist dieser in seiner Wärmeleistung sehr begrenzt, weshalb das Heizen eines Raumes mit einem Ethanol-Kamin nicht empfehlenswert ist. Somit sollte ein Ethanol-Kamin eher als ein schönes Schmuckstück im eigenen Wohnzimmer angesehen werden und nicht als Wärmequelle. Schlussfolgernd bietet ein Kamin eine bessere Lösung für eine Wärmequelle.

Hole das Knistern zu dir nach Hause und sichere dir dein Kamin bei moebel24.at! Egal ob oval, quadratisch, rechteckig oder rund - hier findest du alles.